Botanischer Garten von Penang (Penang Botanic Gardens)

Hundert Jahre alte Bäume, bewaldete Hügel und die gigantischen Seerosen des Amazonasbeckens sind nur einige der Naturschätze, die Besucher im Botanischen Garten von Penang erwarten.

Der aufgrund der nahe gelegenen stufenförmigen Wasserfälle auch als Wasserfallgarten (Waterfall Gardens) bekannte Botanische Garten wurde von den Briten 1884 ursprünglich als Forschungszentrum aufgebaut, um die Wirtschaftlichkeit exquisiter Pflanzen aus unterschiedlichen Teilen der Welt zu erforschen. Heute bietet der Garten nicht nur Ruhe vor der Hektik in der Stadt, sondern auch Wissenswertes über die Erhaltung botanischer Arten.

Sie können aus verschiedenen ausgewiesenen Spazierwegen wählen, die zu Pflanzen wie der Betelnusspalme (Areca catechu; englisch „Pinang Palm“) führen, von der die Insel Penang ihren Namen hat, sowie zu Wildtieren wie den Langschwanzmakaken, Südlichen Brillenlanguren, Schwarzen Riesenhörnchen und unzähligen Insekten und Schmetterlingsarten. Ein kleiner Hinweis, falls Sie ein Picknick planen: Die Affen sind nicht gerade scheu, wenn es darum geht, Besuchern das Essen wegzuschnappen. Stellen Sie sich also darauf ein, dass Ihr Vorrat schnell aufgebraucht sein könnte.

Neben verschiedenen anderen Veranstaltungen wird im Botanischen Garten von Penang jedes Jahr ein internationales Blumenfest gefeiert.

Der Garten ist täglich von 5:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Für Besucher und organisierte Gruppen werden geführte Touren angeboten. Der Eintritt ist frei.

Anreise

Auf dem Landweg/Auto
Der Botanische Garten ist ca. 8 km vom Stadtzentrum entfernt. Direkt vor dem Eingang sind mehrere Parkplätze vorhanden.


Bus
Der Bus Nr. 10 bringt Sie von Georgetown bis zum Garten. Er hält auf dem großen Parkplatz direkt vor dem Eingang.

Ansprechpartner

Penang Botanic Gardens Department

Adresse:
Jalan Kebun Bunga, 10350 Penang, Malaysia

Telefon: +604-227 0428
Fax: +604-228 6075
Email: botani@penang.gov.my
Besuchen Sie die Website

Related Brochure

View all brochure